Diese Cams sind die besten Abspritzgelegenheiten

(Ein Erfahrungsbericht von Marco P. , 26 Jahre alt, aus Deutschland)

Ich hatte keine Lust, mir immer wieder Videos anzusehen. Es ist vielleicht geil, einfach auf Play zu drücken und dann diskret zu wichsen, aber irgendwie fehlt da was. Deshalb habe ich mich entschieden, die Cams auf sex-cam.at auszuprobieren und das war die beste Entscheidung, die ich je getroffen habe.

Statt einfach nur stiller Zuschauer zu sein, kann ich so mit den Girls interagieren und aktiv ins Geschehen eingreifen. Davon abgesehen, ist die Auswahl an Frauen überdimensional groß. Von neugierigen und experimentierfreudigen Studentinnen bis zu reifen Damen im Milf Sex Chat ist alles am Start. Ich wusste gar nicht, wo ich anfangen soll und habe mich zuerst für ein Solo bei einem scharfen Girl entschieden.

--> zehn Euro Gutschein einlösen KLICK <--

junge Girls vor der Webcam:

reife Milfs ansehen:

So ein richtig süßes Mädel von nebenan, die auf den ersten Blick unscheinbar wirkt. Aber schon nach wenigen Minuten wurde aus dem hübschen Girl ein richtiger Sex-Vamp. Ihre zärtliche Stimme liegt mir heute noch in den Ohren und auch Bilder, wie sie sich langsam auszog und dabei ihre Rundungen direkt vor die Webcam hielt.

In dem Moment wusste ich, dass Cams um Längen besser als Videos sind. Sie flüsterte mir zu, wie gerne sie meinen Schwanz auspacken und ihn langsam lutschen würde. Wie ausführlich sie das täte, zeigte sie mir an einem Dildo. Den hielt sie aber so, dass es aussah, als kniete sie direkt vor mir. Ihre Blicke, ihr lustvollen Schmatzen und ihre Lust – einfach alles war perfekt.

Sie forderte mich auf, meinen Pimmel auszupacken und ihn so zu wichsen, wie sie ihr Spielzeug.